Raum

„Ein langer, dunkel, kalter Raum.
Im Grunde ist er gar nicht dunkel und kalt
es brennt nur kein Licht.
Ist er hoffnungslos?
Wahrscheinlich, doch wie sieht denn ein hoffnungsvoller Raum aus?

Ist Raum nicht auch nur ein Synonym für Platz?
Für einen Ort an dem man sich sicher und geborgen fühlt?
Wo man Zuflucht sucht
und sie findet?

Aber wie soll ich Zuflucht finden, wenn es zu viele Türen gibt?
Was ist, wenn ich mich verlaufe, die falsche Tür nehme und meinen Platz,
meinen Ort nicht finde?“

*Dann werd' ich da sein und dir Licht machen.*
©Alina Jacobs

April 5, 2016, 11:33 p.m. alina